CDU Rosbach besuchte Kirchenprojekt Sinnenpark

Mitglieder und Freunde der CDU Rosbach haben vergangenen Sonntag den Sinnenpark, ein gemeinsames Projekt der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden der Stadt Rosbach besucht. „Wir waren begeistert aber vor allem auch dankbar, dass unsere Kirchengemeinden dieses Projekt auf die Beine gestellt haben“, so Fraktionsvorsitzender Jörg Egerter. Mit dem Sinnenpark werden wichtige Geschichten der Bibel erfahrbar und man kann sich gut in die damalige Zeit hineinversetzen. Besonderen Dank richtet die CDU an Pfarrer Gerrit Boomgaarden, der die Gruppe persönlich durch den Sinnenpark führte. „In unseren hektischen Zeiten tut es gut, einfach auch einmal für einen Moment inne zu halten und sich unserer christlichen Wurzeln und Werte zu besinnen. Der Sinnenpark ist dafür eine ideale Gelegenheit, bei der man zudem noch etwas über das Leben von Jesus erfährt, so Egerter abschließend.

« CDU erfreut über Umsetzung der gebührenfreien Kinderbetreuung in Rosbach Aus einer Idee wurde ein Kandidat - aus einem Kandidaten ein Bürgermeister; Amtseinführung von Steffen Maar erfolgreicher Tag für die CDU Rosbach »