Auf der Mitgliederversammlung der CDU Rosbach wurde nach Grußworten von Bürgermeister Steffen Maar und dem Kreisbeigeordneten Matthias Walter der bisherige Vorsitzende der CDU Rosbach, Jörg Egerter einstimmig wiedergewählt. Egerter dankte allen anwesenden Mitgliedern für diesen tollen Vertrauensbeweis. Auch seine beiden bisherigen Stellvertreter, Heiko Müller und Stephan Schmidthals wurden wiedergewählt. Eine Verjüngung gab es auf dem dritten Stellvertreterposten. Nachdem Toni Müller im Vorfeld bekannt gab, sich zurückziehen zu wollen, wurde die CDU Stadtverordnete und zweifache junge Mutter Katharina Schäfer aus Rodheim zur weiteren stellvertretenden Vorsitzenden der CDU Rosbach gewählt.

„Das hervorragende Kommunalwahlergebnis der CDU Rosbach hat deutlich gemacht, dass es uns gelungen ist, durch unsere junge Truppe und unsere gute kommunalpolitische Arbeit vor Ort Menschen für die CDU Rosbach zu begeistern“ so Egerter und ergänzte mit einem Augenzwinkern: „Wir wünschten uns, die Bundes CDU würde sich ab und zu ein Beispiel an der CDU Rosbach nehmen“.

Heiko Müller wurde in seinem Amt als Mitgliederbeauftragter ebenso bestätigt wie Johann Baptist Schneiderbauer als Schatzmeister und Alexander von Griesheim als Schriftführer. Besonders erfreulich ist aus Sicht Egerters, dass so gut wie alle Beisitzer bereit waren, sich weiterhin aktiv für den Erfolg der CDU Rosbach einzusetzen. Als Beisitzer wurden Katharina Hantl, Annegret Hafner, Barbara Matejek, Michael Becker, Henrik Schnabel, Joachim Höhler und Carsten Scheel wiedergewählt. Neu in den Vorstand als Beisitzer wurde Roman Lack gewählt, nachdem Guido Martin angekündigt hatte, berufsbedingt kürzer zu treten. „Erneut ist es uns gelungen, 14 Personen für die aktive Mitarbeit in der CDU Rosbach zu gewinnen. Wir sind damit für die bevorstehenden Aufgaben der nächsten Jahre bestens gewappnet, so der CDU Vorsitzende, Jörg Egerter.

Bürgermeister Maar betonte in seinem Grußwort erneut die gute und enge Zusammenarbeit mit der CDU Rosbach. Und freue sich auf weitere zahlreiche gemeinsame Jahre mit der CDU Rosbach.

« CDU Forderung für Bürgerpark beschlossen